Was ist ein doppeltes Rollo?

Doppelrollo

Das Doppelrollo ist die Kombination aus Jalousie, Rollo und Gardine. Durch die Bedienung entstehen – im Vergleich zu einem klassischen Rollo – durch die verschiedenen Transparenzstufen sehr schöne Lichtspiele, welche für eine angenehme Atmosphäre im Raum sorgen.

Doppelrollo

Je nach Position bietet das doppelte Rollo dem Nutzer einen sehr guten Sonnen- und Sichtschutz. Liegen die Rollostreifen übereinander, fällt eine Menge Licht hinein, liegen die Streifen versetzt, kann weniger Licht eindringen. Dunklere Töne wie Grau, Anthrazit und Schwarz dämmen das Licht von außen und sorgen für eine warme Atmosphäre, da diese fast kein Licht durchlassen. Für andere Zimmer ist ein Doppelrollo in helleren Farben wie Beige und Weiß ideal.

Die Reinigung eines doppelten Rollos

 Besteht das doppelte Rollo aus pflegeleichtem Kunststoff die Polyester wie die meisten Modelle, wird der Staub einfach vorsichtig mit einer Bürste entfernt. Das doppelte Rollo kann vieles besser als die normalen Vorhänge wie die Gardine oder die Jalousie. In der Regel kann das Rollo nicht in der Waschmaschine oder mit der Hand gewaschen werden.

Diese spezielle Funktion wird durch den gestreiften Stoff vollzogen. Um die Funktionen eines doppelten Rollos zu erweitern haben die Hersteller über die Stoffe nachgedacht.

Das doppelte Rollo lässt sich grundsätzlich sehr einfach und problemlos reinigen. Der Stoff lässt sich einfach mit einem feuchten und weichen Tuch reinigen.

Auch die Montage ist einfach, dass die Handwerker hierüber staunen, dass sie sehr schnell fertig sind, wenn sie ein doppeltes Rollo anbringen.

Sollte es einmal notwendig sein, dass die Anwender das Rollo reinigen, sollten diese die Pflegehinweise des Herstellers beachten.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*