Sitzkissen nach Maß:Was für eine tolle Idee!

Schräg Puffy Rückenkissen

Als ich vor einigen Wochen im Internet nach bequemen Sitzkissen für meine neuen Gartenstühle suchen wollte, bin ich durch Zufall auf die Homepage von “kissennachmasskaufen.de” gestoßen und war augenblicklich hellauf begeistert von dem, was sich mir dort bot. Ehrlich gesagt hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt gar nicht gewusst, dass es so einen tollen Service überhaupt im Internet gibt. Ich habe mir dann etwas Zeit genommen, um mich ausführlich über das Angebot der Sitzkissen nach Maß zu informieren. Schnell wusste ich, was ich wollte und was ich zu tun hatte, um genau das auch zu bekommen:Im 1.Schritt muss man ein Sitzkissen auswählen. Dabei stehen diverse Modelle – zum Beispiel gerade oder auch abgeschrägt oder in “Trapezium-Form” – zur Auswahl.

Osmanisches Kissen

Und so geht es weiter: 2. und 3. Schritte

Ich entschied mich spontan im 1. Schritt für ein gerades Sitzkissen, das mit einem Reißverschluss auf der Rückseite ausgestattet war. Im Anschluss daran galt es, die Abmessungen, die Farbe (bzw. das Muster) und die Art der Füllung (zum Beispiel Polyether oder Kaltschaum) zu bestimmen. Individueller und “maßgeschneiderter” geht es ja nun wirklich kaum noch! Ich jedenfalls habe meine gewünschten Sitzkissen nach Maß in Auftrag gegeben und freue mich schon jetzt auf entspannten “Gartenstuhl-und-Sonnen-Stunden” in meinem Garten!

Rückenkissen

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*