Gruppenunterkunft Deutschland für Kunstinteressierte

gruppenunterkunft deutschland

Seit langer Zeit suchte ich nach einer Möglichkeit, nicht alleine verreisen zu müssen, und suchte daher im Netz nach passenden Möglichkeiten. Endlich stieß ich dann mal auf eine Seite, welche eine Art Gruppenreise für Kunstinteressierte anbot. Um die Organisation kümmert sich der entsprechende Kursleiter, das fand ich besonders praktisch. Die Reise sollte an die Küste gehen und wie ich sah, hatten sich überwiegend andere Frauen angemeldet. Sie alle wollten im Urlaub einen Malkurs nehmen, also zeichnen wie Monet, Chagall oder Pop Art. Das klang interessant und so meldete ich mich an, denn dann konnte ich meinen beiden Leidenschaften frönen, der Kunst und der Küste. Gruppenunterkunft Deutschland musste ich nicht selber suchen, das fand ich praktisch. Der Leiter erzählte aber später, dass die Suche nicht mal einen Tag gedauert hat, sondern dass es komplizierter war, das Zeichenprogramm auf die Beine zu stellen samt Farben und Materialien.

gruppenunterkunft deutschland

Kunst und Küste in einem

gruppenunterkunft deutschland

Wir lernten in diesem Urlaub, mit Farben und Formen professionell umzugehen und am Abend verbrachte unsere Kunstgruppe schöne Abende, entweder im Gemeinschaftsraum oder in einem Lokal oder auch mal am Strand. Ich war sogar einmal so mutig, noch nebenbei einen Surf-Kurs einzulegen. Ein unvergesslicher Urlaub, und das gar nicht weit weg von zuhause. Gruppenunterkunft Deutschland hatte ich mir früher immer langweilig vorgestellt bzw. mit einem Flair von Jugendherberge. Es war aber ganz anders, nämlich richtig gemütlich und wohnlich, so dass man sich direkt richtig gut fühlen konnte.