Eine Glaskörpertrübung erfolgreich behandeln

logoOMCmetAEH

Mein Blickfeld wurde immer mehr getrübt. Aber blind wurde ich nicht. Ich wunderte mich, bis ich merkte, dass ich beim Schauen auf weisse Blätter immer diese Trübungen hatte. Also forschte ich nach und sah, dass ich Glaskörpertrübung hatte. Diese Trübung äußerte sich in kleinen und sehr dunklen Punkten, und ärztliche Hilfe war gefragt, aber der Arzt bei dem ich war, hatte keinen Laser vorrätig, also musste ich eine Klinik oder eine Einrichtung finden, die sich mit dem Lasern von Glaskörpertrübungen beschäftigt. Diese fand ich dann schlussendlich auch, und es war bei Weitem nicht so schwierig wie gedacht. Nach einer kurzen Terminvereinbarung hatte ich auch schon den Floater Laser vor mir und wurde schmerzarm und in einer wirklich kurzen Zeit behandelt. Die Behandlung zeigte auch gleich Wirkung, indem sie sofort anschlug und ich auch somit keine Ausfallszeiten hatte, was in der heutigen Zeit besonders wichtig ist. Schmerzen hatte ich danach auch kaum.

Augenprobleme

Die Behandlung ist erfolgt und war spitze

Der Floaterlaser ist einer der sanftesten und gründlichsten, die es überhaupt gibt und ich bin sehr stolz, ihn gefunden zu haben. Denn dieser Laser garantiert, dass man sich nach der Behandlung gleich viel besser und noch dazu sehr wohl fühlt. Man hat diese Sehfleckchen nicht mehr, die kein Arzt sonst erfolgreich entfernen kann und fühlt sich einfach mit einem Schlag besser. Mir ging es so und darum bin ich jetzt froh.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*